Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines

1.2 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen ("AGB") sind Grundlage für die Benutzung der Website und für die Anspruchnahme von Dienstleistungen, wie insbesondere der Kauf von Tickets. Durch Anklicken der Checkbox: Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert“ erklärt der Kunde, die AGB's anzuerkennen und einzuhalten.


2. Tickets

2.1 Der Kunde anerkennt, dass Rechte und Pflichten insbesondere aus der Bestellung von Tickets und/oder aus der Inanspruchnahme sonstiger, auf der Website angebotener Dienstleistungen ausschliesslich zwischen dem Veranstalter und dem Kunden entstehen. Für Anliegen und Ansprüche jeder Art im Zusammenhang mit Veranstaltungen selbst, ausser in bezug auf die Abwicklung des Ticketkaufs, hat sich der Kunde direkt an den Veranstalter zu wenden.

2.2 Tickets werden am Eingang zur Veranstaltung geprüft. Eine Überprüfung der Berechtigung des Ticketvorweisers bleibt vorbehalten.

2.3 Tickets sind vor Feuchtigkeit, Schmutz, mechanischen oder optischen Einwirkungen sowie sonstigen Beschädigungen etc. zu schützen. Ein evt. Strichcode muss maschinenlesbar sein. Beschädigte Tickets werden nicht ersetzt.

Das Kopieren, Verändern oder Nachahmen etc. von Tickets ist nicht erlaubt. Auf diese oder andere Weise manipulierte Tickets sind nicht gültig.

2.4 Der Weiterverkauf von oder der Handel mit Tickets zum nicht-offiziellen Preis ist strikte untersagt. Derartig erworbene Tickets verlieren ihre Gültigkeit. Bei entsprechendem Verdacht bleibt das Recht vorbehalten, die entsprechenden Tickets und/oder die Ticketbox zu sperren, ohne dass eine Rückerstattung erfolgt.

2.5 Sofern das Ticket beim Zutritt nicht eingezogen wird, ist es bis zum Ende der Veranstaltung aufzubewahren und auf Verlangen vorzuweisen. Jeglicher Missbrauch mit Tickets ist untersagt. Den Anweisungen des Veranstaltungspersonals ist Folge zu leisten. Bei Zuwiderhandlung bleibt, nebst Verfall der Teilnahmeberechtigung, die Geltendmachung von Schadenersatz vorbehalten.

2.6 Eine Rücknahme oder ein Umtausch von Tickets ist ausgeschlossen, ausser im Fall einer Absage einer Veranstaltung gemäss Ziff. 3.7.

2.7 Bei Verschiebung einer Veranstaltung behalten die Tickets ihre Gültigkeit. Bei ersatzloser Absage einer Veranstaltung besteht, sofern vom Veranstalter vorgesehen, die Möglichkeit der Rückgabe bis spätestens 30 Tagen nach dem auf dem Ticket aufgedruckten Veranstaltungsdatum.

2.8 Eine Rückerstattung oder Gutschrift des Kaufpreises durch die BB MUSIC GmbH erfolgt in jedem Fall nur in dem Umfang, wie die jeweilige Regelung des Veranstalter dies der BB MUSIC GmbH ermöglicht. Die Verantwortung für die Rückerstattung des Ticketkaufpreises liegt beim Veranstalter. Eine über den Ticketkaufpreis hinausgehende Rückerstattung oder Gutschrift ist in jedem Fall ausgeschlossen.


3. Änderung von AGB's

3.1 Die BB MUSIC GmbH behält sich vor, die AGB's jederzeit anzupassen und zu ändern. Änderungen der AGB's werden in geeigneter Weise, insbesondere durch entsprechende Publikation auf der Website, den Kunden mitgeteilt. Bitte konsultieren Sie deshalb regelmässig die Website.


4. Anwendbares Recht / Gerichtsstand

4.1 Es ist Schweizer Recht anwendbar.
Zuständig für die Beurteilung allfälliger Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Benutzung der Website oder der Inanspruchnahme von Dienstleistungen sind nach Wahl der BB MUSiC GmbH die Gerichte am jeweiligen Sitz der BB MUSIC GmbH oder am Wohnort des Kunden.